Mille Miglia Oldtimer-Rallye 2019

Cisitalia_202_Spyder_Mille_Miglia wiki com.jpg
Wikimedia Commons
24 April 2019, Eleonora Passetto

Die Mille Miglia ist ein berühmtes Oldtimer-Rennen, das auf öffentlichen Straßen durch ganz Italien verläuft. Im Jahr 2019 feiert dieses Rennen seine 92. Auflage und findet vom 15. bis zum 18. Mai 2019 statt. Enzo Ferrari bezeichnete die Mille Miglia in den 1950er Jahren als „das schönste Autorennen der Welt“.

Von 1927 bis 1957 war die Mille Miglia eines der wichtigsten Autorennen Italiens. In seiner aktuellen Version, die jedes Jahr Mitte Mai stattfindet, ist es kein Geschwindigkeitsrennen mehr wie in der Vergangenheit, sondern eine Gleichmäßigkeitsprüfung: Präzision ist das Wichtigste.

„Mille Miglia“ bedeutet „Tausend Meilen“ auf Deutsch. Tatsächlich legen die Teilnehmer 1000 Meilen zurück, während der sie durch idyllische Dörfer und Städte fahren. Kein Wunder, dass dieses Autorennen jedes Jahr zahlreiche Teilnehmer und Zuschauer aus der ganzen Welt anzieht.

Teilnahmebedingungen für die Mille Miglia

Die Teilnahmebedingungen für das berühmte Autorennen sind sehr einfach: Das Rennen wird stets mit Oldtimern bestritten, die während der Jahre des klassischen Mille Miglia-Geschwindigkeitsrennens gebaut wurden, d. h. zwischen 1927 und 1957. Hierbei gibt es einige Ausnahmen bei Oldtimern, die in den frühen 1920er Jahren hergestellt wurden. Die teilnehmenden Autos müssen echt original sein. Alle Fahrzeuge werden vor dem Start sorgfältig geprüft, müssen ordentlich registriert sein und über entsprechende Zertifikate vom Oldtimer-Weltverband FIVA verfügen, die ihre Originalität belegen.

Bei einem üblichen Rennen der Mille Miglia muss die Strecke in einer vorgegebenen Zeit absolviert werden, so dass die Teilnehmer nicht die schnellsten, sondern die präzisesten sein müssen... Und genau das macht dieses Rennen so schwierig!

Es gibt drei Arten von Kontrollen auf der Strecke der Mille Miglia:

  • Zeitkontrollen (Controlli orari): Für jede Minute Abweichung von der vorgegebenen Zeit gibt es 100 Strafpunkte. Dieser Teil des Rennens wird in der Regel über lange Strecken gemessen.
  • Siegelkontrollen (Controlli timbro): Die Durchschnittsgeschwindigkeit sollte 50 km/h nicht überschreiten. Diese Kontrollpunkte stellen sicher, dass die Teilnehmer die richtige Geschwindigkeit einhalten und verhindern, dass sie Abkürzungen nehmen.
  • Zeitfahren (Prove cronometrate): Für jede Hundertstelsekunde Abweichung von der vorher festgelegten Zeit wird eine Strafe verhängt.

Es gibt zwei mögliche Anmeldegebühren für die Teilnahme an der Mille Miglia 2019:

  • Basispaket: 8.000 Euro (ohne Mehrwertsteuer)
  • Goldpaket: 10.000 Euro (ohne Mehrwertsteuer)

In diesen Preisen sind 4- und 5-Sterne-Luxushotels für alle Teilnehmer enthalten.

Während des gesamten Rennens werden verschiedene Preise vergeben, von einer Trophäe für den Gesamtsieger bis hin zu einem für die verschiedenen Fahrzeugkategorien, die am Rennen teilnehmen.

Streckenverlauf der Mille Miglia 2019

Die Gesamtstrecke der Oldtimer-Rallye ist 1000 Meilen lang, von Brescia nach Rom und umgekehrt, wobei die Fahrtrichtung jedes Jahr wechselt. Hier der komplette Streckenverlauf der Mille Miglia 2019:

  • Mittwoch, 15. Mai: Der erste Tag des Rennens beginnt in Brescia und verläuft durch Desenzano, Sirmione, Valeggio sul Mincio, Mantua, Ferrara, Comacchio und Ravenna, bevor er am Nachmittag in Cervia Milano Marittima endet.
  • Donnerstag, 16. Mai: Die Strecke führt nach Cesenatico und weiter über Senigallia, Fabriano, Assisi, Perugia, Terni und Rieti bis zur Ankunft in Rom bei Einbruch der Dunkelheit.
  • Freitag, 17. Mai: Die Rallye verläuft über die Seen von Vico und Viterbo, Radicofani, Castiglione d'Orcia, Siena, Vinci, Montecatini, Pistoia, über den historischen Passo della Futa und den Passo della Raticosa. Die dritte Etappe endet in Bologna.
  • Samstag, 18. Mai: Die letzte Etappe führt durch Modena, Reggio Emilia, Langhirano, Parma, Busseto, Montichiari und Travagliato und endet mit der umjubelten Ankunft in Brescia, entlang der traditionellen Viale Venezia.

Besuchen Sie die offizielle Website der Mille Miglia für weiter Informationen.

Die Mille Miglia 2019 ist eine großartige Gelegenheit, einige der schönsten Landschaften Italiens kennenzulernen, spektakuläre Oldtimer zu sehen und Ihre Liebe zum Auto zu wecken. Starten Sie Ihre Motoren!

Sind Sie bereit, Ihr Traumhaus zu finden?

Sind Sie bereit, Ihr Traumhaus zu finden?

Finden Sie bei idealista Immobilien zum Verkauf und Langzeitmieten