2-Euro-Häuser in Italien kaufen: 17 verlassene Häuser in Sambuca auf Sizilien

2-Euro-Häuser auf Sizilien
2-Euro-Häuser auf Sizilien / Wikimedia commons
11 August 2021, Redaktion

Im vergangenen Sommer war in Italien in der Gemeinde Sambuca auf Sizilien von 2-Euro-Häusern die Rede, nach dem Erfolg der 1-Euro-Häuser angeboten werden sollten. In diesem Sommer wird diese Initiative zur Wiederbesiedlung italienischer Dörfer jetzt Realität, da das sizilianische Dorf Sambuca sein Angebot an Häusern für 2 Euro gestartet hat. 17 Immobilien im historischen Zentrum von Sambuca stehen für 2 Euro zum Verkauf und Bewerbungen sind ab sofort bis zum 5. November 2021 möglich.

Nach dem Erfolg der 1-Euro-Häuser ist Sambuca auf Sizilien mit einer neuen Art der Neubesiedlung zurück. Diesmal stehen Immobilien zum symbolischen Preis von 2 Euro zum Verkauf. Wie kann man eines der 2-Euro-Häuser in Italien kaufen? Laut Gemeinderat müssen diejenigen, die sich bewerben, um eines dieser 2-Euro-Häuser zu  kaufen, einen verschlossenen Umschlag mit den Angaben des Absenders und der Aufschrift „Contiene offerta per l'acquisto di immobile di proprietà comunale“ (Enthält ein Angebot für den Kauf von Immobilien im Eigentum der Gemeinde) bis zum 5. November 2021, 13:00 Uhr, an das Ufficio Protocollo del Comune di Sambuca di Sicilia  senden. Das vollständige Antragsformular und Details zu den zum Verkauf stehenden Immobilien für 2 Euro finden Sie auf der Website von Sambucca.

Diejenigen, die mit ihrer Bewerbung für ein 2-Euro-Haus in Sambucca erfolgreich sind, unterliegen einer Reihe von Regeln und Verpflichtungen, um den Verkauf abzuschließen. Im Einzelnen muss der erfolgreiche Bieter die angebotene Kautionssumme innerhalb von 30 Tagen nach Benachrichtigung hinterlegen. Nach erfolgter Anzahlung wird dann der vorläufige Kaufvertrag erstellt, in dem die Verpflichtungen des erfolgreichen Bieters festgelegt sind. Darüber hinaus ist der erfolgreiche Bieter verpflichtet, innerhalb von 90 Tagen die notwendigen technischen Unterlagen für die Renovierung der Immobilie vorzulegen und die Renovierung der Immobilie innerhalb von 36 Monaten abzuschließen.

Werden die angebotene Summe und die erforderlichen technischen Unterlagen nicht vorgelegt oder die Renovierungsarbeiten nicht innerhalb von 36 Monaten nach Auftragserteilung abgeschlossen, wird der Vertrag widerrufen und die Kaution nicht zurückerstattet.

Laut dem, was der stellvertretende Bürgermeister Giuseppe Cacioppo zuvor gegenüber idealista/news erklärte, ist die „1-Euro-Häuser-Initiative für italienische Gemeinden wichtig, nicht nur im Hinblick auf die Renovierung von Gebäuden im engeren Sinne des Wortes, sondern vor allem wegen der Vorteile, die dies der gesamten Gemeinschaft bringt“.

Um die zum 2-Euro-Häuser der Gemeinde Sambuca zu erwerben, ist es nicht erforderlich, italienischer Staatsbürger oder Einwohner zu sein. Bisher ist das Interesse aus dem Ausland groß. Diese Art von Initiativen in ganz Italien wurden von den internationalen Medien aufgegriffen und haben sogar mehrere bekannte Gesichter fasziniert. So entschied sich die Schauspielerin Lorraine Bracco, bekannt für ihre Rollen in „GoodFellas - Drei Jahrzehnte in der Mafia“ und „Die Sopranos“, für eine Investition in ein kleines Dorf im Belice-Tal und wandelte ihr Interesse an der Initiative in eine Fernseh-Miniserie um, die einigen Erfolg in den USA vermelden konnte.

Sind Sie bereit, Ihr Traumhaus zu finden?

Sind Sie bereit, Ihr Traumhaus zu finden?

Finden Sie bei idealista Immobilien zum Verkauf und Langzeitmieten