Die Insel Procida im Golf von Neapel ist italienische Kulturhauptstadt 2022

Procida: Italienische Kulturhauptstadt 2022
Foto von Laurent Gence auf Unsplash
2 Februar 2021, Redaktion

Procida, eine kleine Insel im Golf von Neapel, wird 2022 italienische Kulturhauptstadt sein. Mit ihrer Präsentation mit dem Titel La Cultura non Isola setzte sich Procida gegen die anderen italienischen Finalisten durch, die ebenfalls um diesen Titel kämpften: Ancona, Bari, Cerveteri, L'Aquila, Pieve di Soligo, Taranto, Trapani, Verbania und Volterra.

Italienische Kulturhauptstadt 2022

Nach einem hart umkämpften Wettbewerb setzte sich Procida gegen die anderen Bewerber durch. Es ist das erste Mal, dass ein Dorf italienische Kulturhauptstadt wird und nicht eine größere Provinzhauptstadt. Dies unterstreicht, dass nicht die Größe des Ortes ausschlaggebnd für den Titel ist, sondern das Projekt, das vorgestellt wird. Die Verantwortlichen der Insel im Golf von Neapel erklärten, dass „Procida ein Ort der Forschung, des Experimentierens und des Wissens ist, ein Modell der Kulturen und eine Metapher des zeitgenössischen Menschen. Ihre Vorstellungskraft und konkreten Zukunftsversionen machen Procida zu einem Beispiel relationaler Dynamik, Inklusion und Pflege des kulturellen und natürlichen Erbes“.

Wo liegt Procida in Italien?

Die Insel Procida liegt zwischen Capo Miseno und der Insel Ischia vor der Küste von Neapel. Sie ist weniger als 4 km2 groß und kann über die Fährverbindungen von Neapel und Ischia aus erreicht werden. Es gibt zahlreiche gute Hotels und Touristenunterkünfte zu günstigeren Preisen als in anderen, bekannteren italienischen Orten gibt.

Procida 2022

Auf der Procida 2022-Website sind alle für 2022 geplanten Veranstaltungen aufgeführt, darunter 44 Kulturprojekte, 330 Programmtage, 240 Künstler, 40 Originalwerke und 8 regenerierte Kulturräume. Dies sind einige der Hauptmerkmale und -ziele des Programms:

  • Procida inventa ist ein spezieller Teil von Projekten, die künstlerische Prozesse und Veranstaltungen wie Ausstellungen, Kino, Performances und ortsspezifische Arbeiten planen.
  • Procida ispira umfasst Projekte, die die Insel als Inspirationsquelle darstellen, sowohl als realen Ort als auch als Raum für Fantasie.
  • Procida include enthält Projekte zur sozialen Eingliederung, die die Sprache der Kunst als Ausdrucksmittel des Individuums in Bezug auf die Gemeinschaft verwenden.
  • Procida innova dreht sich um Projekte, die das Verhältnis zwischen Kultur und Innovation fördern und den Austausch zwischen der nationalen Innovatorengemeinschaft und der lokalen Gemeinschaft fördern, um das eigene kulturelle Erbe strategisch zu überdenken.
  • Procida impara fördert die Stärkung einer Bildungsgemeinschaft durch die Schaffung offener Allianzen, die darauf abzielen, alle territorialen Themen von der öffentlichen bis zur privaten sozialen Sphäre einzubeziehen.

Liste der italienischen Kulturhauptstädte

Die italienische Kulturhauptstadt ist ein Projekt, das durch das Gesetzesdekret vom 31. Mai 2014 eingeführt wurde und jedes Jahr eine neue italienische Stadt ins Rampenlicht rückt. 2015 ging der Titel an 5 Städte (Lecce, Siena, Cagliari, Perugia-Assisi und Ravenna), während die italienische Kulturhauptstadt 2016 Mantua war; 2017 ging der Titel an Pistoia, Palermo 2018 und Matera 2019. Parma ist derzeit Italiens Kulturhauptstadt für 2020-2021, während Bergamo und Brescia 2023 italienische Kulturhauptstadt sein werden.

Procida Italien
Wikimedia Commons
Sind Sie bereit, Ihr Traumhaus zu finden?

Sind Sie bereit, Ihr Traumhaus zu finden?

Finden Sie bei idealista Immobilien zum Verkauf und Langzeitmieten