Den Codice Fiscale in Italien beantragen

Wer in Italien lebt, benötigt einen Codice Fiscale / Gtres
Wer in Italien lebt, benötigt einen Codice Fiscale / Gtres
22 Juni 2018, Redaktion

Wenn Sie vorhaben, sich länger in Italien aufzuhalten, werden Sie früher oder später mit den Behörden in Kontakt treten, vielleicht eine Immobilie kaufen oder einen Handyvertrag abschließen. Dazu benötigen Sie einen Codice Fiscale, eine italienische Steuernummer.

Was ist der Codice Fiscale?

Der Codice Fiscale ist eine Kombination aus Buchstaben und Ziffern, die Schlüsseldaten des Bürgers (Name, Vorname, Geschlecht, Geburtsdatum, Geburtsort oder -land) bezeichnet. Diese italienische Steuernummer wird in Italien als eindeutiger Code zur Identifizierung der Bürger verwendet.

Wozu benötige ich einen Codice Fiscale?

Ihre italienische Steuernummer benötigen Sie für viele alltägliche Erledigungen und Behördengänge, wie z. B.:

  • Kauf eines Handys
  • Eröffnung eines Bankkontos
  • Unterzeichnung eines Arbeitsvertrages
  • Abschluss einer Versicherung
  • Unterschrift eines beliebigen Vertrages (Stromanbieter, Handyvertrag, Mietvertrag, Immobilienkauf usw.)

Wie wird der Codice Fiscale beantragt?

Der Codice Fiscale muss bei der örtlichen Steuerbehörde (Agenzia delle Entrate) beantragt werden und ist kostenlos. Bei Verlust der Steuernummer können Sie über das Internet ein Duplikat bestellen. Sollten Sie noch in Deutschland wohnen, empfiehlt es sich, den Codice Fiscale bei Ihrer zuständigen italienischen Auslandsvertretung zu beantragen.

Welche Unterlagen benötige ich für den Codice Fiscale?

Bürger der Europäischen Union benötigen für den Antrag des Codice Fiscale folgende Unterlagen:

  • gültiger Personalausweis oder Reisepass
  • ausgefülltes Antragsformular
  • Erklärung, dass Sie Ihren Wohnsitz oder Ihre Arbeitsstätte in Italien haben (domicilio fiscale), obwohl die Behörden oft auf diese Anforderung verzichten. Diese kann von Ihrem italienischen Arbeitsgeber oder einer in Italien wohnhaften natürlichen Person ausgestellt werden; in diesem Fall müssen Sie eine Ausweiskopie dieser Person mit einreichen.

Wie lange dauert der Antrag eines Codice Fiscale?

Im Moment der Antragstellung teilt Ihnen die italienische Finanzbehörde Ihre Steuernummer auf einem einfachen Ausdruck mit. Später erhalten Sie ein Plastikkarte (tesserino), die Ihnen per Post an Ihre italienische Adresse gesandt wird.

Sind Sie bereit, Ihr Traumhaus zu finden?

Sind Sie bereit, Ihr Traumhaus zu finden?

Finden Sie bei idealista Immobilien zum Verkauf und Langzeitmieten