Immobilientausch in Italien

it_2.jpg
Immobilientausch
idealista
16 November 2021, Redaktion

Sie wissen wahrscheinlich, wie ein Immobilienkauf in Italien abläuft, oder? Theoretisch ist es ein ziemlich unkomplizierter Vorgang: Sie zahlen, in der Regel mithilfe eines Darlehens, und der Eigentümer übergibt Ihnen die Immobilie. Es gibt aber auch eine andere Möglichkeit, ein Haus zu kaufen: den Immobilientausch. Dabei übertragen Sie Ihre Eigentumsrechte an eine andere Person, die wiederum ihre Eigentumsrechte an Sie übergibt.

Wenn die Immobilien gleichwertig sind, müssen Sie dazu noch nicht einmal Geld ausgeben. Daher eignet sich der Immobilientausch gut für einen Standortwechsel.

Sollte Sie die alternative Art, eine Immobilie zu kaufen und verkaufen interessieren, dann haben wir eine Liste für Sie zusammengestellt mit Immobilien in Italien, die durch Immobilientausch erworben werden können.

Liste
Ansehen:
Karte
Sortieren:
Sind Sie bereit, Ihr Traumhaus zu finden?

Sind Sie bereit, Ihr Traumhaus zu finden?

Finden Sie bei idealista Immobilien zum Verkauf und Langzeitmieten