Urlaub in Italien: Brauchen Touristen den „Green Pass“?

Urlaub in Italien: Brauchen Touristen den „Green Pass“?
Pixabay
15 September 2021, csteinhoff

Die Herbstferien stehen vor der Tür und viele schmieden Urlaubspläne im Ausland. Wer geimpft, genesen oder getestet ist, genießt nicht nur in Deutschland, sondern auch in vielen anderen europäischen Ländern mehr Freiheiten. In Italien wurde vor dem Sommer der „Grüne Pass“ eingeführt, einige weitere europäische Länder haben jetzt nachgezogen. Doch benötigen Sie als Urlauber in Italien auch einen Grünen Pass? Reicht die CovPass-App, um in Italien Museen und Restaurants besuchen zu dürfen? Und wie sieht es mit den Kindern aus? Besteht für sie auch eine Green Pass-Pflicht?

Was ist der Grüne Pass?

Der Grüne Pass ist ein digitales COVID-Zertifikat der Europäischen Union und belegt, dass der Inhaber

  • vor mindestens 15 Tagen die erste Impfung gegen das Coronavirus erhalten hat,
  • komplett geimpft ist,
  • von einer COVID-19-Erkrankung komplett genesen ist oder
  • innerhalb der letzten 48 Stunden einen negativen Corona-Test hat durchführen lassen.

Der Grüne Pass wird in Italien benötigt, um Museen, Restaurants, Ausstellungsräume, Sporteinrichtungen, Theater usw. besuchen zu dürfen.

Müssen Touristen in Italien einen Grünen Pass beantragen?

Nein. Deutsche Touristen können in Italien ohne Probleme ihren digitalen Impfpass oder ein vergleichbares Papierdokument vorlegen, um die Impfung, Genesung oder ein negatives Testergebnis nachzuweisen. Als Ausländer ohne italienische Gesundheitskarte, die Sie nur dann erhalten, wenn Sie Ihren Wohnsitz in Italien haben, ist es sowieso unmöglich, den italienischen Green Pass zu beantragen. Somit ist die Corona-Warn-App bzw. die CovPass-App für Ihren Urlaub in Italien völlig ausreichend.

Wer kann in Italien einen Grünen Pass beantragen?

Um einen Green Pass in Italien zu beantragen, müssen Sie Ihren Wohnsitz in Italien haben sowie über eine italienische Gesundheitskarte verfügen, d. h. bei der italienischen Sozialversicherung registriert sein. Auf der offiziellen Website müssen Sie dazu Ihre italienische Sozialversicherungsnummer und einen Authorisierungscode eingeben, den Sie per SMS oder E-Mail erhalten. Über die Immuni App pder die Io App können Sie den Green Pass anschließend herunterladen.

Benötigen Kinder einen Green Pass?

Kinder unter 12 Jahren benötigen keinen Green Pass. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass Kinder ab 6 Jahren für die Einreise einen Nachweis über die erfolgte Impfung, vollständige Genesung oder einen negativen PCR-Test vorlegen müssen.

Sind Sie bereit, Ihr Traumhaus zu finden?

Sind Sie bereit, Ihr Traumhaus zu finden?

Finden Sie bei idealista Immobilien zum Verkauf und Langzeitmieten