Boom bei Luxusimmobilien auf Sizilien

Cefalù ist eine der beliebtesten Gegenden bei Käufern von Luxusimmobilien / Gtres
Cefalù ist eine der beliebtesten Gegenden bei Käufern von Luxusimmobilien / Gtres
4 September 2019, Redaktion

Die Nachfrage nach Luxusimmobilien auf Sizilien nimmt weiter zu. Das kulturelle Erbe der Insel, das mediterrane Klima und die märchenhafte Landschaft ziehen zahlreiche internationale Käufer an. Dies geht aus einer Analyse der Immobilienagentur Engel&Völkers hervor.

Christoph Feigenbutz, Country Manager von Engel & Völkers Italien, erklärt: „Neben Hauptwohnungen gibt es einen wachsenden Trend, Immobilien als Zweitwohnungen oder als Investition zu erwerben, um sie zu vermieten.“

Welche sind die beliebtesten Gegenden? Taormina, Syrakus, Palermo Mondello und Cefalù. In Cefalù werden Immobilien, insbesondere Villen, für bis zu 2 Millionen Euro verkauft. Im historischen Stadtkern von Ortigia, in Syrakus, erreichen die Preise bis zu 6.000 Euro/m2. Nach den Prognosen von Engel & Völkers werden die Immobilienpreise in den kommenden Monaten aufgrund der hohen Nachfrage weiter steigen.

Luxusimmobilien bei idealista finden

Sind Sie bereit, Ihr Traumhaus zu finden?

Sind Sie bereit, Ihr Traumhaus zu finden?

Finden Sie bei idealista Immobilien zum Verkauf und Langzeitmieten