Bürokratie in Italien: Was ist eine SPID und wie wird sie beantragt?

Foto von Wesley Tingey auf Unsplash
Foto von Wesley Tingey auf Unsplash
10 Dezember 2020, Emma Donaldson

Jeder, der jemals irgendeine Art von italienischer Bürokratie durchlaufen musste, selbst für die grundlegendsten Formalitäten, wird wissen, dass der Prozess nicht genau etwas ist, auf das das 21. Jahrhundert stolz sein würde. Während Italien in Bezug auf Papierkram und Bürokratie in der Vergangenheit festgefahren zu sein scheint, gibt es einige gute Nachrichten, da viele der öffentlichen Dienste und Dokumente, die Sie als in Italien lebender Ausländer benötigen, zunehmend online verfügbar sind. Es ist Zeit, Arrivederci zu langen Warteschlangen zu sagen und das digitale Zeitalter, einschließlich der SPID, mit offenen Armen zu begrüßen. Aber was ist eine SPID und wie kann man sie beantragen?

Italiens Digitalisierungsprozess begann bereits 2016, als ein elektronisches ID-System eingeführt wurde, mit dem auf öffentliche Dienste online zugegriffen werden konnte. Dieses System ist als SPID bekannt, das Sistema Pubblico di Identità Digitale oder Öffentliches System für die digitale Identität. Während die Einführung der SPID eine Weile dauerte und einige lokale Behörden sie langsamer einführten als andere, wird sie schnell zu einem wichtigen Instrument für diejenigen, die eine weniger stressige Erfahrung in Italien bei der Durchführung offizieller Prozesse wünschen.

Was ist die italienische SPID? Brauche ich eine SPID?

Laut der Website der italienischen Regierung ist SPID „die Lösung, mit der Sie mit einer einzigen digitalen Identität auf die Onlinedienste der öffentlichen Verwaltung und privater Unternehmen zugreifen können“. Sie kann auf allen Geräten (von Ihrem Mobiltelefon bis zu Ihrem Laptop) verwendet werden und besteht aus einem Benutzernamen und einem Passwort.

Im Moment ist die SPID in Italien nicht obligatorisch. Angesichts der zunehmenden Pläne, die Bürokratie in Italien zu digitalisieren und insbesondere aufgrund der zunehmenden Nutzung von Online-Operationen während der COVID-19-Pandemie, kann die Erlangung einer SPID Ihr Leben erheblich erleichtern. Auf Regierungswebsites haben Sie häufig die Möglichkeit, sich Ihrer SPID anzumelden. In einigen Fällen müssen Sie aus Sicherheitsgründen auch einen Code eingeben, der beispielsweise an Ihr Mobiltelefon gesendet wird.

Wer kann eine SPID beantragen?

Die SPID kann von allen italienischen Staatsbürgern, die mindestens 18 Jahre alt sind, sowie von allen Personen beantragt werden, die über einen gültigen italienischen Personalausweis und eine gültige Steueridentifikationsnummer (Codice Fiscale) verfügen. Dies schließt daher Ausländer ein, die als in Italien ansässig registriert sind.

Wie bekommt man eine SPID in Italien?

Beachten Sie, dass die SPID nicht direkt von der italienischen Regierung ausgestellt wird. Derzeit gibt es 9 von der Regierung zugelassene Anbieter, bei denen Sie Ihre SPID-Anmeldeinformationen anfordern können (Aruba, Infocert, Intesa, Namirial, Poste, Register, Sielte, Tim und Lepida). Wenn Sie den Anbieter ausgewählt haben, mit dem Sie Ihre SPID erhalten möchten, besuchen Sie einfach die Website, auf der Sie Ihre Daten angeben müssen, um Ihre Identität zu überprüfen, und führen Sie in einigen Fällen ein kurzes Interview per Videoanruf durch. Ausführliche Informationen zur Beantragung von SPID in Italien finden Sie auf der Website.

Welche Dokumente werden benötigt, um eine SPID zu beantragen?

Sie benötigen nicht nur eine E-Mail-Adresse und eine italienische Handynummer, sondern müssen auch einen gültigen Ausweis wie einen Personalausweis, einen Reisepass oder einen Führerschein sowie eine Tessera Sanitaria (Gesundheitskarte) oder einen Codice Fiscale (Italienischer Steuerausweis) vorlegen.

Ist die SPID kostenlos?

Die Beantragung der SPID ist kostenlos, es gibt jedoch zusätzliche zahlungspflichtige Dienste. Jeder Anbieter bietet mindestens eine Option kostenlos an. Für zusätzliche Überprüfungsfunktionen können jedoch Gebühren anfallen.

Sind Sie bereit, Ihr Traumhaus zu finden?

Sind Sie bereit, Ihr Traumhaus zu finden?

Finden Sie bei idealista Immobilien zum Verkauf und Langzeitmieten