Renovierungstipps für Ihre Immobilie, bevor Sie sie vermieten

deco_1.jpg
Renovierungstipps für Ihre Immobilie, bevor Sie sie vermieten
20 April 2018, Redaktion

Sollten Sie vorhaben, Ihre Wohnung oder Ihr Haus zu vermieten, sollten Sie zunächst einige kleine Veränderungen vornehmen, um Sie für potenzielle Mieter interessanter zu machen. Je umfangreicher die Veränderungen, desto einfacher wird es sein, die Immobilie zu einem guten Preis zu vermieten.

Die Experten von houzz empfehlen, zuerst ein kleines Projekt zu erstellen und alles aufzulisten, was verändert werden kann und muss. Von den Möbeln bis hin zu sämtlichen Rohren und Leitungen sollte alles berücksichtigt werden.

deco_2.jpg

Achten Sie bei der Planung der Küche mehr auf Kreativität als auf teure Materialien. Es empfiehlt sich, zunächst eine Bestandsbewertung vorzunehmen. Fliesen können zum Beispiel mit einer schönen Dekoration veredelt werden; der Boden kann eventuell poliert werden. Außerdem ist es wichtig, den vorhandenen Platz gut zu organisieren und ihn gleichermaßen einladend und funktional zu gestalten.

deco_3.jpg

Sie sollten auch bedenken, dass Mietwohnungen manchmal mit Möbeln ausgestattet sind, die dem potenziellen Mieter nicht gefallen und die seine Entscheidung negativ beeinflussen können. Es ist besser, sich auf ein paar wenige, aber funktionelle Möbelstücke zu beschränken.

deco_4.jpg

Das wichtigste Element im Wohnzimmer ist das Sofa, dessen Mehrwert darin besteht, dass es auch als Bett genutzt werden kann. Der Esstisch kann von modernen Stühlen begleitet werden und die Beleuchtung kann durch Spots erfolgen. Das Bad sollte entsprechend ausgestattet sein: Es muss komfortabel und funktional sein und sollte über alles Notwendige verfügen.

deco_5.jpg

Den Wänden einen neuen Anstrich zu verpassen ist auch wichtig. Dabei können Sie entscheiden, ob Sie die Wände mehrfarbig streichen oder lieber nur eine einzige Wand farblich hervorheben möchten.

deco_6.jpg

Bei Penthouses und Dachgeschosswohnungen ist es ratsam, alle Räume so nützlich wie möglich zu gestalten. Terrassen und Dachgärten stellen einen Mehrwert dar und müssen deshalb bestmöglich gepflegt und dekoriert werden, vielleicht mit ein paar schönen Pflanzen. Wenn Sie die Möglichkeit haben, eine Veranda zu schaffen, kann sie als Arbeitsplatz genutzt werden.

deco_7.jpg
 
Sind Sie bereit, Ihr Traumhaus zu finden?

Sind Sie bereit, Ihr Traumhaus zu finden?

Finden Sie bei idealista Immobilien zum Verkauf und Langzeitmieten