So finden Sie gute Mieter für Ihre Immobilie in Italien

dl_a01042388.jpg
So finden Sie zuverlässige Mieter für Ihre Immobilie in Italien / Gtres
29 November 2018, Redaktion

Um zukünftige Kopfschmerzen zu vermeiden, ist es für jeden Immobilienbesitzer in Italien entscheidend, einen guten Mieter für seine Wohnung oder sein Haus zu finden. Unsere Mitarbeiter von condominioweb schlagen einige Kriterien vor, damit Sie einen zuverlässigen Mieter für Ihre Immobilie in Italien finden.

  • Möbel fotografieren. Wenn die Wohnung möbliert ist, sollte der Eigentümer die Möbel und Gegenstände fotografieren und der Mieter diese Fotografien unterschreiben. Es sollte festgelegt werden, dass der Mieter für etwaige Reparaturen im Schadensfall verantwortlich ist und sich außerdem um die Wartung der Haushaltsgeräte kümmern muss, wenngleich die nötigen Neuanschaffungen auf den Eigentümer entfallen.
  • Sollte die Bewohnbarkeit der Immobilie durch einen schwerwiegenden Schaden beeinträchtigt werden, kann der Eigentümer die Aufhebung des Mietvertrags verlangen und die üblicherweise im Vertrag enthaltene Kaution als Entschädigung einbehalten.
  • Bankbürgschaft. Eine weitere Absicherung ist die Beantragung einer Bankbürgschaft, die bei Mietverträgen in Italien immer öfter verwendet wird. Sie stellt aufgrund der Schwierigkeit von Zwangsräumungen auch einen weiteren Schutz gegen säumige Mieter dar.
  • Geschützter Mietvertrag. Die Notwendigkeit, den Vertrag „zu schützen“, ergibt sich aus der Tatsache, dass die Zeit für die Beilegung von Streitigkeiten immer sehr lang ist, selbst wenn die italienische Gesetzgebung vereinfachte Verfahren vorsieht, wie im Falle der Nichtzahlung von Gebühren und Nebenkosten.
  • Haustiere. Das italienische Gesetz sieht vor, dass die Klauseln des Mietvertrages nicht den Besitz oder die Haltung von Haustieren verbieten können.
  • Den Mieter kennenlernen. Oft wird der Mietvertrag mit Strohmännern abgeschlossen, die die Wohnung selbst nutzen oder an Dritte untervermieten können.
  • Die Hausverwaltung einbinden. Es ist eine gute Idee, der Hausverwaltung vorab mitzuteilen, dass die Wohnung, sofern sie sich in einem Wohnkomplex befindet, vermietet wird.

Es sei darauf hingewiesen, dass der Eigentümer verantwortlich für die Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften in Bezug auf seine Immobilie ist, auch wenn es der Mieter ist, der gegen sie verstößt. In diesem Fall liegt es am Eigentümer, dem Mieter anhand der üblichen Vertragsinstrumente die Einhaltung der Vorschriften aufzuerlegen.

Sind Sie bereit, Ihr Traumhaus zu finden?

Sind Sie bereit, Ihr Traumhaus zu finden?

Finden Sie bei idealista Immobilien zum Verkauf und Langzeitmieten